Leitfaden für externe Veranstaltungen im SZ FLA FLA


Wenn ihr eine Veranstaltung im Fla machen wollt, dann erscheint ihr am besten auf einer Hausversammlung und tragt dort euer Anliegen vor.  Dort bekommt ihr auch sofort Feedback und es können unmittelbar grundlegende Fragen wie z.B. | Freie Termine | Equipment | Bewerbung der Veranstaltung | … | schneller abgeklärt werden. Das erleichtert den Aufwand für die Planung und Organisation einer Veranstaltung immens.
Hat die Hausversammlung keine Einwände und gibt es min. 1 Mitarbeiter/in, der/die die Verantwortung für eure Veranstaltung übernimmt, kann die Veranstaltung stattfinden.

Grundsätzliches: Mit der Veranstaltung solltet ihr optimalerweise 6 Wochen vor dem anvisierten Veranstaltungstermin bei uns aufschlagen, damit genügend Zeit für Planung, Organisation & Werbung zur Verfügung steht.


Für jede Veranstaltung gilt: Rassisten, Sexisten, Homophobe und andere Hater bleiben draußen!!!

KLEINES EVENT-FAQ:

Idealerweise soll eine Veranstaltung mindestens 4 Wochen vor dem Termin beworben werden. Klärt mit den KünstlerInnen ab, ob Sie die Werbung selber machen. Sollte dies nicht der Fall sein, müsstet ihr euch nach Absprache mit dem/ der verantwortlichen Mitarbeiter.in / der Veranstaltungsgruppe um die Plakate, Flyer & die Online-Werbung wie z.B. auf Lilabi | Facebook | etc. kümmern.

Digitale Flyer & die Beschreibung der Veranstaltung braucht vor allem unsere Veranstaltungsgruppe, damit das Event auch auf unseren digitalen Kanälen weiterverbreitet werden kann.

Der/die verantwortliche Mitarbeiter.in sowie unsere spezielle Veranstaltungsgruppe bietet dir bei diesen Aufgaben gern Hilfestellung.

Wenn die Umstände ein persönliches Erscheinen wirklich nicht zulassen, könnt ihr eine Email an die Veranstaltungsgruppe schicken, die dann euer Event an die Hausversammlung heranträgt.